Mai 4

„Ideen für den Morgenkreis“

0  comments

Carina hat den Live Call sehr passend mit uns gestartet, auf den Begrüßungsteil des Morgenkreises einzugehen.
Wir haben gemeinsam viele verschiedene Möglichkeiten zusammen getragen, auch die Allerkleinsten in den Morgenkreis einzuladen, darunter waren die Sitzkissen, Glöckchen für jedes Kind oder ein bekanntes Begrüßungslied.
Im weiteren Verlauf haben wir vielfältige Aspekte beleuchtet, die mit dem Morgenkreis zusammen hängen, also zum Beispiel, was man tun kann, wenn ein Kind sehr unruhig ist und nicht auf seinem Sitzkissen bleiben kann oder welche unterschiedlichen Fähigkeiten dabei gefördert werden.
Carina hat uns einige schöne Ideen mitgegeben, so dass jeder etwas Neues mitnehmen konnte.
Wie mache ich es, nicht immer der „Entscheider“ für die Kinder zu sein, sondern anders auszuwählen, welches Kind etwas Besonderes machen darf?
Besonders gut hat mir gefallen, dass sie zum Schluß aufzeigt, wie wichtig es ist, auch an die eigene Freude und Motivation zu denken.
Wenn wir selber lustlos oder mit Pflichtgefühl an die Sache heran gehen, spüren das auch die Kinder und sind schlecht zum gemeinsamen Tun zu bewegen.
Am Ende ist es immer wieder unsere Aufgabe, mit Freude und Begeisterung dabei zu sein.
Wir haben vor, diese vielfältige Thema noch mit weiteren Ideen, Live Calls, Seminaren und Kursen zu vertiefen.
Ihr dürft also gespannt sein.

Eure Cordula


Tags


You may also like

„Das kindliche Spiel“

„Das kindliche Spiel“

„Einschlafen und Bindung“

„Einschlafen und Bindung“
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!